Verbundglas

Der Sammelbegriff Verbundglas beschreibt ein Laminat aus mindestens 2 Glasscheiben, die durch eine klebfähige Zwischenschicht aus Kunststoff miteinander verbunden sind. Haupteinsatzgebiete sind Sicherheitsgläser im Flugzeug-, Schienen- und Straßenverkehr. Aber auch für Brüstungen, Hallenbäder und im Wohnbereich werden Verbundgläser eingesetzt.

zurück